Therapie

Psychologisch-therapeutischer Bereich

In unserer stationären Jugendeinrichtung Projekt-Q ist es gelungen, pädagogische und psychologische Arbeit unter einem Dach zu vereinen. Eine integrativ arbeitende Diplom-Psychologin arbeitet mit den Kindern und Jugendlichen sowie ihren Bezugssystemen im Haus. Hierdurch bieten sich optimale Möglichkeiten des Ineinandergreifens pädagogischer und psychologischer Konzepte. Krisen können direkt therapeutisch bearbeitet und therapeutische Anforderungen zeitnah gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen unter Rücksprache mit dem pädagogisch-therapeutischen Personal in die Praxis umgesetzt werden.
Das Angebot des therapeutischen Bereichs in unserem Haus richtet sich sowohl an die Kinder, die Jugendlichen und deren Bezugssysteme als auch an die Mitarbeiter des pädagogisch-therapeutischen Teams. Zusätzlich bietet der therapeutische Bereich die Möglichkeit, auch beratende Tätigkeiten gegenüber Behörden und schulischen Einrichtungen zu übernehmen.
Neu aufgenommene Kinder und Jugendliche können direkt vor Ort und in angenehmer Atmosphäre diagnostisch versorgt werden. Besondere Bedarfe im Hinblick auf die kognitive und emotionale Entwicklung stehen dadurch von Anfang an im Fokus der Betreuung. Allen Kindern und Jugendlichen steht somit bei Bedarf regelmäßige, interne psychologische Unterstützung zur Verfügung.
 
Das Leistungsangebot der psychologisch-therapeutischen Behandlung beinhaltet:
  • Integrative Therapie: Elemente der systemisch-verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologischen sowie der Gesprächstherapie
  • Individuell auf die spezifischen Problemstellungen der Klienten und ihrer Herkunftsfamilie abgestimmte Erarbeitung von Lösungen
  • Bei Bedarf wöchentlich psychologische Unterstützung in einem, die Entspannung fördernden, Therapieraum
  • Psychologische Aufarbeitung von im Alltag der Wohngruppe aufkommenden Konflikten
  • Ständiger Austausch mit den Betreuern und Betreuerinnen der jeweiligen Einrichtung
  • Einzeltermine zur Beratung von Eltern bzw. Sorgeberechtigten 
  • Gespräche mit Lehrern und Lehrerinnen im Fall von schwierigen Schulsituationen
  • Kooperation mit externen Institutionen

Ansprechpartner

Daniele Schaefer
E-Mail: dschaefer@projekt-q.com
Telefon: 03391 4079181




Adresse

Breite Straße 24
16827 Alt Ruppin